Skip to main content

Dichtung der Motorbox entfernen

Dieser Abschnitt erläutert das Entfernen der Dichtung zwischen der Bodenplatte und dem blauen Deckel der Motorbox. 

Es kann vorkommen, dass die Elektronik der Motorbox die Umdrehungen der Motoren nicht korrekt erfasst, was entweder zu einer Fehlermeldung Anschlag blockiert führt oder dazu, dass die Sektorverstellung gelegentlich geringfügig falsche Winkel ansteuert.

Werkzeugliste

  • 3 mm Innensechskant
  • 13 mm Maulschlüssel
  • TORX 10

Ausbau der Motorbox

Der Ausbau der Motorbox erfolgt genau in umgekehrter Reihenfolge zum Einbau. [Einbau der Motorbox]

  1. Schalten Sie die Motorbox aus.
  2. Lösen Sie mit dem Innensechskantschlüssel die je zwei Schrauben an den Kappen über den Riemen.
  3. Entfernen Sie mit einem 13er-Maulschlüssel oder einer Ratsche mit passender Nuss die beiden zentralen Muttern unterhalb der Motorbox.
  4. Nehmen Sie die Riemen von den Riemenscheiben ab.
  5. Trennen Sie das Kabel, das von der Motorbox zum darüber liegenden Sensor führt.
  6. Entfernen Sie die Blindkappe auf der Rückseite der Motorbox.
  7. Jetzt können Sie die Motorbox nach vorne aus den Führungen ziehen.

Dichtung entfernen, oder nicht? 

Die Motorbox lässt sich durch das Lösen der 4 TORX-10 Schrauben öffnen.

Um nun zu entscheiden, ob das Entfernen der Dichtung für sie eine Lösung darstellt, werfen sie einen Blick auf die Magnetscheiben auf den Motoren.

Sollten auf ihren Motoren die kleineren Magnetscheiben sitzen, so kann es helfen die Gummidichtung zu entfernen.

Das Entfernen der Dichtung führt dazu, dass die Bodenplatte rund 2 mm dichter an die Sensorik im Decker der Motorbox herankommt und dadurch die Umdrehungen des Motors wieder richtig gezählt werden können.

Bild-(1)_re.png

Sie können die Dichtung einfach nach unten über die Bodenplatte ziehen, ohne die Kabel der Motoren trennen zu müssen.

Wenn ihre Bodenplatte bereits mit den größeren Magnetscheiben ausgestattet ist, so funktioniert diese Reparatur nicht und sie brauchen eine Bodenplatte mit neuen Motoren. Wenden Sie sich hierfür gern an den Support, wir werden möglichst schnell den Versandt eines Austauschteils veranlassen.

Weiteres zu diesem Thema finden sie hier Motorbox Bodengruppe ersetzen

Einbau der Motorbox und Funktionstest

Für den Einbau der Motorbox folgen Sie bitte dieser Anleitung.

  1. Motorbox mit der Abstandsplatte direkt an der Bodenplatte der Motorbox in der Halterung einsetzen.
  2. Riemen überstreifen.
  3. Riemen durch das nach vorn Ziehen der Motorbox spannen.
  4. Achten, die darauf, dass sie die Riemen spannen, aber weder zu stramm noch sodass die Riemen überspringen können. Idealerweise können sie den Riemen noch ein wenig zusammendrücken
  5. Ziehen sie nacheinander unter Spannung die Muttern unter der Motorbox fest.
  6. Stecken Sie nun das Kabel von der Motorbox in den oberen Sensor ein.
  7. Stellen Sie die Anschläge in eine +90/-90 Position (Halbkreis) 
  8. und schalten sie die Motorbox ein. 
  9. nach der erfolgreichen Justierung können sie die Riemenabdeckung wieder montieren
  10. Blindkappe auf der Rückseite nicht vergessen.